Impressum 
Startseite Chor & Chorleitung  Termine Repertoire Pressespiegel  Mitglieder-Login  Kontakt

Fremd sein!

Eine musikalische Lesung mit André Eisermann und dem Wormser Kammerensemble


Auf dem Programm stehen der Liederzyklus „Zigeunerlieder“ von Johannes Brahms mit Texten von ungarischen Volksliedern in deutscher Nachdichtung sowie Werke von Robert Schumann und Felix Mendelssohn Bartholdy. Die Klavierbegleitung übernimmt Friederike Sieber.

In der musikalischen Lesung des Schauspielers und gebürtigen Wormsers André Eiserrmann geht es um die immer wieder aktuelle Auseinandersetzung mit dem „Fremd sein!“. Wie kann das Fremde erzählt werden, was passiert mit dem Einzug des Unbekannten, wie reagiert der Einzelne darauf. Themen, die sich auch in der Nibelungengeschichte wiederfinden.


Sonntag, 29. Juli 2018, 18:00 Uhr
Worms, Dreifaltigkeitskirche (Marktplatz)

Eine Veranstaltung im Rahmen der Nibelungen-Festspiele Eintrittskarten:   € 21,–